Podium Holzweg

Wald Schützen durch Nützen

Mayrhofer: Wald ist nicht nur ein romantisierter Ort – Wir müssen im Sinne der ökosozialen ... mehr
Im Bild vl.: Stephan Pernkopf (Präsident des Ökosozialen Forum), Elisabeth Köstinger (Bundesministerin für Nachhaltigkeit und Tourismus)

Wintertagung 2018: Nachhaltige Nahrungsmittel gibt es nicht umsonst

Kooperation entlang der Wertschöpfungskette und mit Konsumenten wichtiger denn je Im Spannungsfeld der letzten – ... mehr
Köstinger und Pernkopf Wintertagung 2018

Köstinger und Pernkopf: Agrarpolitik im Zeichen der Zusammenarbeit. Familienbetriebe langfristig absichern.

Wintertagung 2018 des Ökosozialen Forums „Von Milchseen zur Butterknappheit. Was kommt als Nächstes?“ von 29 ... mehr
Stephan Pernkopf

Pernkopf: Bauern sorgen für Ernährungssicherheit

Welternährungstag am 16. Oktober. Bäuerliche Familienbetriebe in allen Teilen der Welt sind wichtiger Schlüssel zur ... mehr
ElliKoestingerimParlament

Köstinger: Es ist Zeit für mehr Ökosoziale Marktwirtschaft

Anlässlich des Tages der Ökosozialen Marktwirtschaft am 12. September betont die Präsidentin des Ökosozialen Forums ... mehr
Spaten in Erde gesteckt

Neue Publikation: Ökosozialer Bodenkompass

Das Ökosoziale Forum Österreich hat den Ökosozialen Bodenkompass veröffentlicht, der für BürgermeisterInnen und GemeinerätInnen ein ... mehr
© Robert Strasser

Köstinger: Konsumenten tragen große Verantwortung für die Zukunft der Berggebiete

Köstinger fordert Umsetzung des Qualitätslabels „Bergeerzeugnis“ – Studie über Erwartung der Gesellschaft von Berggebieten bei ... mehr

Wintertagung 2017: Familienbetriebe sind die ersten und besten Konsumentenschützer

Wintertagung des Ökosozialen Forums „Unser Essen. Unsere Regionen. Wer wird uns morgen versorgen?“ von 30 ... mehr
Bäuerin mit Milchflaschen vor weidenden Kühen

Wintertagung 2017: Unser Essen. Unsere Regionen. Wer wird uns morgen versorgen?

Agrarpolitischer Jahresauftakt bei der Wintertagung 2017 des Ökosozialen Forums – Fachtag Landtechnik neu im Programm ... mehr