Sichere Ernährung – zwischen Extrawurst und Einheitsbrei

Veranstaltung

Mittwoch, 28.08.2019, 14:30 bis 16:00 Uhr                                 

Congress Centrum Alpbach, Alpbach 246, 6236 Alpbach

Ernährung ist seit jeher eine Grundfrage der Menschheit. In unserer Gesellschaft ist Nahrung meist im Überfluss vorhanden. Dennoch machen sich Menschen immer mehr Gedanken, was sie essen (wollen). Ernährung ist eine Frage des individuellen Selbstverständnisses geworden – von Nachhaltigkeitsüberlegungen bis zu tatsächlichen und eingeredeten Unverträglichkeiten – du bist, was du isst. Gleichzeit ist Ernährung auch ein gesellschaftliches Thema. Welche Produktionsformen sind gewünscht bzw. erlaubt, was wird gefördert oder verboten? 

14:30 Begrüßung und Einleitung: Stephan Pernkopf, Präsident des Ökosozialen Forums Österreich & Europa

Podium:

  • Alexandra Brand, Chief Sustainability Officer, Syngenta Global
  • Ingrid Felipe, Stellvertretende Landeshauptfrau von Tirol
  • Marcel Haraszti, Vorstand der REWE International AG
  • Elisabeth Köstinger, Abgeordnete zum Nationalrat, Vizepräsidentin des Österreichischen Bauernbundes
  • Urs Niggli, Direktor des Forschungsinstituts für biologischen Landbau (FiBL), Frick (CH)

Moderation: Martina Salomon, Chefredakteurin der Tageszeitung Kurier


Eine Breakout-Session im Rahmen der Alpbacher Wirtschaftsgespräche. Die Anmeldung erfolgt über das Europäische Forum Alpbach. Weitere Informationen, Preise und Anmeldung finden sie hier.

Anmeldung

Eine Veranstaltung im Rahmen des Bildungsclusters.

Image
Image

Das Ökosoziale Forum ist Partner des Europäischen Forums Alpbach 2019