Gas um jeden Preis?

Österreichs Haushalte und die Wirtschaft sind – wie jene in der ganzen EU – von Öl und Gas abhängig. Dass unsere Energieimporte zum Großteil aus instabilen Regionen stammen, sollte Anlass zum Überdenken unserer Versorgungsstrategie sein.

weiterlesen


  • ©shutterstock/Oleg_P

    Ausstieg aus Kohle und Atomenergie ist machbar und ökonomisch sinnvoll.

    Die deutsche Energiewende steht immer wieder in der Kritik. Über die Kosten, den deutschen Atom-Ausstieg und notwendige begleitende Maßnahmen sprach denk.stoff mit der Wirtschaftsforscherin Claudia Kemfert.

    weiterlesen

  • ©shutterstock/Gorodenkoff

    Erfolgsfaktor Frau?

    In Österreich gibt es viele hoch qualifizierte Frauen. Dennoch sind die Spitzenfunktionenin der Wirtschaft zum überwiegenden Teil mit Männern besetzt. Warum das ein wirtschaftliches Problem ist, erklärte die Norwegerin Marit Hoel bei der Veranstaltung „Quote, Qual und Qualität“ des Ökosozialen Forums Anfang April.

    weiterlesen

  • © Mikel Wohlschlegel – Fotolia.com

    Der Boden wird knapp

    Fruchtbarer Boden ist eine wichtige Basis. Oft wird aber mit dieser Grundvoraussetzung für menschliches Leben sehr unüberlegt umgegangen.

    weiterlesen

Hier können Sie die ganze Ausgabe 1/2014 downloaden.