ANMELDUNG

Wintertagung: der Kompass für die Landwirtschaft

Bei der Wintertagung 2019 packen wir einmal mehr die heißen Eisen an und stellen uns die Fragen:

Wer ernährt die Welt?
Wer verzehrt die Welt?
Wer erklärt die Welt?

Die Wintertagung ist eine der renommiertesten Informationsveranstaltungen des österreichischen Agrar- und Forstsektors. Mit hochkarätigen Vorträgen und spannenden Diskussionen ist sie die zentrale Plattform für Wissensaustausch und Vernetzung.
Die Wintertagung blickt auf eine langjährige Tradition zurück: Ab 28. Jänner 2019 thematisiert sie bereits zum 66. Mal aktuelle Entwicklungen in der landwirtschaftlichen Produktion, auf nationalen und internationalen Märkten sowie in Wissenschaft, Politik und Gesellschaft.

Die Eintrittskarten sind am Veranstaltungsort gegen Bar- und Bankomatkartenzahlung erhältlich.

Kartenpreise

Eröffnungstag Agrarpolitik 
Euro 50,– Tageskarte inkl. Mittagessen
Euro 25,– mit gültigem Ausweis für SchülerInnen, Landjugend und StudentInnen bis zum 27. Geburtstag

Fachtage: Ackerbau, Berg& Wirtschaft, Geflügelhaltung, Landtechnik, Weinwirtschaft, Schweinehaltung, Gemüse-, Obst- und Gartenbau:
Euro 70,– Tageskarte
Euro 35,– Betriebsnummer (LFBISNR) bereit halten
Euro 15,– mit gültigem Ausweis für SchülerInnen, Landjugend und StudentInnen bis zum 27. Geburtstag

Fachtage Bildung + Kommunikation: 
Euro 45,- Tageskarte
Euro 15,- mit gültigem Ausweis für SchülerInnen, Landjugend und StudentInnen bis zum 27. Geburtstag

Wir wünschen eine interessante Wintertagung 2019!

2019 wird es zum ersten Mal den Fachtag „Bildung“ geben der an der Universität für Bodenkultur in Wien stattfinden wird. Es werden Fragen wie: „Was sollte ein junger Mensch über sein Essen wissen? und „Wie kann und soll Ernährung in Schulen vermittelt werden?“ im Mittelpunkt stehen.

Termine der Wintertagung 2019 jetzt vormerken: