Kinder mit Strohballen am Feld.

Viel Hintergrundwissen und ein starkes Netzwerk – darauf kann man sich in Krisenzeiten verlassen. Ganz in diesem Sinne steht Ihnen auch die 68. Wintertagung als größte Informations- und Diskussionsveranstaltung Österreichs mit rund 100 Fachvorträgen und vielen Gelegenheiten zum inhaltlichen Austausch zur Seite. Von 21. bis 28. Jänner werden wir für Sie die brisantesten Fragen aus Land- und Forstwirtschaft beleuchten und Lösungsansätze für eine zukunftsfitte Landbewirtschaftung aufzeigen. Lösungsansätze im Kampf gegen die negativen Auswirkungen der COVID-Pandemie, gegen Klimawandel und Biodiversitätsverlust. Lösungsansätze, die vom Feld bis auf den Teller reichen. Lösungsansätze, die über den eigenen Tellerrand hinausgehen. Wir alle sind während der neun Fachtage gefragt, gemeinsam mitzudenken, mitzudiskutieren und mitzugestalten. Denn zusammen is(s)t man nun mal besser. In Krisenzeiten mehr denn je.

Die Fachtage:



Image