Das ökosoziale Forum Wien ist ein kleiner Verein, der sich für die Themen Umwelt und Nachhaltige Entwicklung in Wien einsetzt. Unsere konkreten Schwerpunkte liegen in den Bereichen Ernährung und Stadtlandwirtschaft, Stadtnatur sowie den UN Zielen für Nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals – SDGs).

Wir arbeiten als Think Tank und Schnittstelle, um konkrete Projekte und Kooperationen auf lokaler Ebene für mehr ökologische und soziale Nachhaltigkeit in Wien anzustoßen.

Wir widmen uns aber auch gesellschaftspolitischen Fragen und regen mit unseren Aktivitäten zur Diskussion und zur kritischen, aber immer konstruktiven Auseinandersetzung mit der Gegenwart an.

Im Mittelpunkt unseres Wirkens steht die Vision einer lebenswerte Welt für alle Menschen – heute und in Zukunft. Wir nennen unsere Vision die „Gute Stadt für Generationen“.

Um eine ökosoziale Gesellschaft voranzubringen adressieren wir in unseren Projekten die „drei Dimensionen der Nachhaltigkeit“ die drei „Dimensionen des Menschen“: Herz, Hirn und Hände.

Vision und Selbstverständnis des Ökosozialen Forums Wien

Video: Das Ökosoziale Forum Wien

Video: Mit der Ökosozialen Idee bei den Menschen: Das Ökosoziale Forum Wien