FAIRteilerkühlschränke sind Kühlschränke im öffentlichen Raum, die der Weitergabe genießbarer Lebensmittel dienen. Sie sind ein Angebot, dass sich nicht ausschließlich an Armutsbetroffene Menschen richtet, sondern dass Menschen egal welchen sozio-ökonomischen Hintergrundes zu einen verantwortungsvollen und genussvollen Umgang mit Lebensmitteln anregen und dabei unterstützen will.

Unsere FAIRteiler werden in Kooperationen mit dem Stadtteilmanagement Seestadt, der VHS 22 sowie den Nachbarschaftszentren des Wiener Hilfswerks betrieben und sind an folgenden Orten aufgestellt:


Dieses Projekt ist eine Partnerschaft des Ökosozialen Forums Wien, der MA 22 – Wiener Umweltschutzabteilung, der MA 59 – Marktservice und Lebensmittelsicherheit und (als Standorte) mit den Nachbarschaftszentren des Wiener Hilfswerks, der VHS Donaustadt und dem Stadtteilmanagement Donaustadt. Unsere FAIRteiler sind ein Beitrag zu LebensmittelPunkt Wien, der Dachmarke der Stadt Wien für beispielhafte Lebensmittel-Initiativen.